loader image

Cyberversicherung: Unverzichtbarer Schutz in der digitalen Welt

In der digitalen Welt sind Unternehmen ständig den Gefahren durch Cyberangriffen ausgesetzt. Diese Angriffe können erhebliche finanzielle Schäden und Datenverluste verursachen. Eine Cyberversicherung bietet einen wichtigen Schutz, indem sie Unternehmen im Schadensfall unterstützt und ihnen hilft, die Folgen eines Angriffs zu bewältigen. Wir sehen uns heute etwas genauer an, was eine solche Versicherung genau abdeckt. Zusätzlich beleuchten wir, wie die Schadensregulierung abläuft und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um versichert zu werden und Anspruch auf Schadensersatz zu haben.

Was deckt eine Cyberversicherung ab?

Eine Cyberversicherung bietet, je nach Versicherer und Tarif, Schutz in verschiedenen Bereichen: 

 

  • Datenverlust und Datenschutzverletzungen: Die Versicherung übernimmt die Kosten für die Wiederherstellung verlorener oder gestohlener Daten sowie die Benachrichtigung betroffener Personen und Behörden.
  • Betriebsunterbrechung: Wenn ein Cyberangriff den Geschäftsbetrieb lahmlegt, deckt die Versicherung die finanziellen Verluste ab, die durch die Unterbrechung entstehen.
  • Erpressung und Lösegeld: Falls Hacker Lösegeld fordern, übernimmt die Versicherung die Kosten für Verhandlungen und eventuell auch die Zahlung des Lösegelds.
  • Haftpflicht: Wenn durch den Cyberangriff Schäden bei Dritten entstehen, etwa durch den Missbrauch gestohlener Daten, deckt die Versicherung die Haftungskosten.
  • Rechts- und Beratungskosten: Die Versicherung übernimmt die Kosten für juristische Beratung und Vertretung sowie für IT-Forensik und andere Experten, die zur Schadensbewältigung benötigt werden.

 

Kosten, die in der Regel nicht übernommen werden, sind beispielsweise solche, die durch Vorsatz entstehen. Aber auch unter anderem Rechtsverletzungen, Auswirkungen von Krieg und Terror sowie Straf- oder Bußgelder sind meistens nicht im Deckungsumfang enthalten.

Was geschieht im Schadensfall?

Im Schadensfall erfolgt die Regulierung in mehreren Schritten:

 

  • Schadenmeldung: Der Versicherungsnehmer muss den Schaden umgehend der Versicherung melden. Viele Versicherer bieten hierfür spezielle Notfall-Hotlines an.
  • Schadensbewertung: Ein Expertenteam bewertet den Schaden. Dazu gehören IT-Forensiker, Juristen und andere Fachleute, die den Angriff analysieren und den Schaden quantifizieren.
  • Schadensbewältigung: Die Versicherung koordiniert die Maßnahmen, die zur Bewältigung des Schadens notwendig sind. Dazu gehört die Wiederherstellung von Daten, die Sicherung von Systemen und die Kommunikation mit Betroffenen und Behörden.
  • Kostenerstattung: Nachdem der Schaden bewertet und bewältigt ist, erstattet die Versicherung die angefallenen Kosten gemäß den vereinbarten Bedingungen und Konditionen.

Voraussetzungen für den Versicherungsschutz

Um eine Cyberversicherung abzuschließen und im Schadensfall Anspruch auf Schadensersatz zu haben, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein:

 

  • Risikobewertung: Vor Abschluss der Versicherung führen Versicherer eine Bewertung des Risikos durch. Unternehmen müssen ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen offenlegen und eventuelle Sicherheitslücken schließen.
  • Präventivmaßnahmen: Unternehmen sind verpflichtet, präventive Maßnahmen zum Schutz ihrer IT-Systeme zu ergreifen. Dazu gehören regelmäßige Software-Updates, sichere Passwörter und Mitarbeiterschulungen.
  • Einhaltung von Vorschriften: Versicherte Unternehmen müssen alle relevanten gesetzlichen Vorschriften und Standards zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz einhalten.
  • Sorgfaltspflichten: Im Schadensfall müssen Unternehmen nachweisen, dass sie die vereinbarten Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt haben und ihre Sorgfaltspflichten erfüllt wurden.

Mehr Schutz geht nicht, oder?

Eine Cyberversicherung ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Risikomanagements für Unternehmen in unserem digitalen Zeitalter. Sie bietet umfassenden Schutz vor den finanziellen Folgen von Cyberangriffen und hilft, die Auswirkungen solcher Vorfälle zu minimieren. Um im Schadensfall abgesichert zu sein, müssen Unternehmen jedoch sicherstellen, dass sie alle erforderlichen Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und die Bedingungen ihrer Versicherungspolice einhalten. Mit der richtigen Cyberversicherung können Unternehmen den Herausforderungen der digitalen Welt gelassener entgegensehen und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Post Views: 43

Das macht mich aus:

Ich stelle gerne Ordnung her, wo Dinge wild gewachsen sind. Das trifft nicht nur auf meine Arbeit zu, es ist auch Mittelpunkt meines Hobbys, der Bonsai-Gestaltung. In der Datenverarbeitung, im Projektmanagement und bei kleinen Bäumen gilt oft: Weniger ist mehr! Darum stelle ich häufig die Frage: „Brauchen wir das wirklich?“

Meine Superpower:

Ich mache das Universum durch Strukturen und Prozesse begreifbar.

Das sagen andere über mich:

„Sein gelebter Humor sollte nicht als mangelnder Ernst bei der Sache verstanden werden …“

Drei Fakten über mich:

 
  • Berater für Sicherheitsfragen: Datenschutz, Informationssicherheit und Arbeitsschutz
  • 20 Jahre Contact Center Management
  • Ausgebildeter und leidenschaftlicher Gärtner

Mein Motto:

„Wenn wir ausweglosen unlösbaren Situation ausgesetzt sind, müssen wir uns anpassen.“ – Seven of Nine, Raumschiff Voyager

Das macht mich aus: 

Als Vertriebler mit Leib und Seele präferiere ich die direkte und offene Kommunikation. Menschen und nicht Powerpoint waren und sind immer der Ausgangspunkt für dann gemeinsam entwickelte Strategien und Konzeptionen.

Neben der eigenen großen Familie habe ich noch eine „Echte Liebe“ im schönsten Stadion der Welt.

Meine Superpower:

Authentizität und Basisnähe

Das sagen andere über mich:

Dem kannst du nicht ausweichen – es verändert sich was!

 

Drei Fakten über mich:

 
  • Ich mag Menschen
  • Ich mag Bereitschaft zur Veränderung
  • Ich mag gerne gemeinsame Erfolge

Mein Motto:

„Das Machbare denken – das Denkbare machen!“

Das macht mich aus: 

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Themen, bei denen ich spannende Dinge lernen und mich selbst weiterentwickeln kann. Kreative Projekte holen mich aus meiner Komfortzone und helfen mir dabei, auf andere Ideen zu kommen und über den Tellerrand zu blicken. 

Meine Superpower:

Meine große Wissbegierde, meine Offenheit gegenüber Neuem und mein unverbesserlicher Optimismus.

Das sagen andere über mich:

Wissbegierige Perfektionistin, die keine Extrameile scheut, das gesteckte Ziel zu erreichen.

 

Drei Fakten über mich:

 
  • Medizintechnikingenieurin mit Schwerpunkt Elektrotechnik und Informatik
  • Medizinstudentin
  • verbringe meine Freizeit gerne mit einem guten Buch

Mein Motto:

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ – Franz Kafka

Das macht mich aus:

Ich schlage Brücken zwischen verschiedenen Disziplinen und Kulturen. Mich begeistern zukunftsgerichtete Technologien und Innovationen. An freien Abenden terraforme ich gemeinsam mit Freunden den Mars oder verliere mich in tollen Sci-Fi-Geschichten.

Meine Superpower:

Schnelle Auffassungsgabe, nichts aus dem Blick verlieren, immer eine Lösung finden, Menschen empowern.

Das sagen andere über mich:

Kreative und neugierige Mitdenkerin mit pragmatischer Denkweise und Durchsetzungskraft.

 

Drei Fakten über mich:

 
  • Geboren im fernen Osten, in Moskau aufgewachsen, in Berlin und Oslo zu Hause
  • Unterstützerin des Wissenstransfers zwischen Forschung und Industrie
  • Ich habe das Netzwerk Women in Big Data Berlin gegründet und setze mich für das Empowerment der Frauen ein

Mein Motto:

„Wir können den Wind nicht ändern aber die Segel anders setzen“ – Aristoteles

Tel.: +49 152 2743 2029
E-Mail: dg@buzz-consulting.de

Das macht mich aus:

Ich habe eine ausgeprägte Faszination für das geschriebene sowie für das gesprochene Wort. Gemeinsam mit meiner Familie modernisiere ich ein altes Bauernhaus in Mecklenburg und spreche zeitweise von mir in der dritten Person.

Meine Superpower:

Ich kann Satzzeichen hören.

Das sagen andere über mich:

Diplomatische „An alles“-Denkerin mit Gespür für Text und Takt.

Drei Fakten über mich:

 
  • Kommunikationswissenschaftlerin
  • Kauffrau für Bürokommunikation
  • Baden-Württembergerin mit norddeutscher Heimat

Mein Motto:

„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ – Antoine de Saint-Exupery

Das macht mich aus:

Ich bin offen für das Neue und gehe gerne unbekannte Wege. Ob mit dem Motorrad und Zelt im australischen Outback, zu Fuß mit Rucksack in den Tiefen Amazoniens oder bei meiner Arbeit – überall warten Herausforderungen, die gemeistert werden wollen. Wichtig ist immer: Man muss vertrauen und die Dinge auch einfach einmal laufen lassen.

Meine Superpower:

Ich bin Visionär, Querdenker (Version1.0) und pragmatischer Macher. Meine Familie ist mein Anker, gibt mir Kraft, Rückhalt und die Impulse, die ich brauche, um für und mit meinen Kunden erfolgreich zu sein.

Das sagen andere über mich:

„Du trägst Dein Herz auf der Zunge und man weiß bei Dir immer, an was man ist.“

Drei Fakten über mich:

 
  • Seit 2003 selbstständiger Berater mit mehr als 50 nationalen und internationalen Projekten
  • Lebensmittelpunkt in Seligenstadt, verheiratet, 3 Kinder, Jäger, Hundefreund und Posaunist
  • Vor der Selbstständigkeit Vertrieb bei Siemens, Alcatel, Avaya und Genesys

Mein Motto:

„Wir glauben Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.“ – Eugène Ionesco

Das macht mich aus:

Ich bin eine grundständige Optimistin mit breitem Methodenrepertoire und internationaler Erfahrung. Als ehemalige Flugbegleiterin liegt mir Reisen im Blut. Ich liebe es, in verschiedenen Städten zu sein und das Gefühl zu haben – wenn auch nur für 24 Stunden – Teil einer anderen Kultur zu sein.

Meine Superpower:

Ich unterstütze Menschen und Organisationen dabei, aktiv und konstruktiv Veränderungen zu gestalten, zuversichtlich ihre eigenen Kompetenzen zu nutzen und ihre Stärken voll zu entfalten.

Das sagen andere über mich:

Nahbare Vertrauensperson auf Augenhöhe mit viel Empathie

Drei Fakten über mich:

 
  • Diplom Pädagogin für Erwachsenenbildung
  • Studentin der Psychologie
  • Kulturentwicklerin in Organisationen

Mein Motto:

Ein Mensch ist ein Erfolg, wenn er morgens aufsteht und abends ins Bett geht und zwischendurch das tut, was ihn erfüllt. – frei nach Bob Dylan

Das macht mich aus:

Fokus auf Nachhaltigkeit nicht nur beim CO2 Abdruck, auch beim Lernen und bei der Entwicklung der Unternehmenskultur. Durch Inspiration, Führung und Vielfalt können die Menschen ihre Potenziale weitaus besser entfalten.

Meine Superpower:

Flexibilität auf Empathie als Vorspeise, Expertise an Erfahrung zum Hauptgang und Entscheiden mit Machen zum Dessert. Bon Appétit!

Das sagen andere über mich:

Clemens‘ Erfahrung, Ruhe und Unaufgeregtheit inspiriert, auch wenn‘s mal heiß oder unübersichtlich wird.

Drei Fakten über mich:

 
  • Vielfalts- und motivorientierte Teamentwicklung
  • 20 Jahre Führungskraft in Sales & Marketing und People & Culture
  • Mediator, Coach und Mentor mit Weitblick

Mein Motto:

Umwege erhöhen die Ortskenntnis: der Blick nach rechts und links erweitert den Horizont.

Das macht mich aus:

Leadership als Leidenschaft. Vertrieb als Herausforderung annehmen. Lösungen finden statt Probleme zu wälzen. Feedback für Entwicklung – Entwicklung durch Feedback. Organisation und Struktur ist die halbe Miete. Zielorientierung ohne die Werte des Lebens zu vergessen.Reiterin, Hundeflüsterin und Ziegendompteurin aus vollem Herzen. Gipfelstürmerin über die Alpen ohne Höhenflug. Gerne laufen ohne wegzurennen.… und wenn nichts mehr geht wird geJAZZd in voller Lautstärke.

Meine Superpower:

Intuitivität gepaart mit Selbstreflexion und Entscheidungsfreude – den weiblichen Charme nicht zu vergessen …

Das sagen andere über mich:

Kraftvolle, menschenorientierte Macherin

Drei Fakten über mich:

 
  • Seit 2020 selbstständige Trainerin, Coach, Adviser
  • Seit über 20 Jahren tätig in den Bereichen Leadership, Unternehmertum, People Development und über 30 Jahre Vertriebserfahrung
  • Betriebswirtin, Business Trainerin und zertifizierte DiSG Trainerin

Mein Motto:

„Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Resultate erwartet.“ – Autor unbekannt

Das macht mich aus:

Zuhörer mit Ausdauer und Mutmacher für Entscheidungen.Leidenschaftlicher Zubereiter indischer Küche. Unentdecktes Tennistalent und passionierter Buckelpistenbezwinger.Neugieriger Vordenker auf der Suche nach der passenden Lösung.

Meine Superpower:

Analysekopf & Ausgleichstifter

Das sagen andere über mich:

Umsetzungsorientierter Theoretiker mit Sachverstand

Drei Fakten über mich:

 

  • Seit über 15 Jahren selbstständiger Berater
  • In Köln studiert, in München gelebt und wohnt in Bergisch Gladbach
  • Marketing & Vertrieb bei Siemens, Genesys, VoiceObjects, DVGW e.V.

Mein Motto:

Erst wenn wir den Horizont überschreiten, erkennen wir unsere Zukunft.

Das macht mich aus:

Leidenschaftlicher Teamplayer und verrückter Tüftler mit oftmals schrägen Ideen. Ein Hang zu neuer Technik, Programmcode und unentdeckten Themengebieten. Wissbegieriger Diskutierer, der seine Erfahrungen gerne weitergibt. Tanzparkett- und Pistenraudi, mit Reiselust auf Mittelerde.

Meine Superpower:

Teamplayer & Out-of-the-Box-Denker

Das sagen andere über mich:

Meint er das ernst …?

Drei Fakten über mich:

 

  • Seit über 7 Jahren freiberuflicher Programmierer, Dozent und Berater
  • Seit über 4 Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • In Berlin studiert

Mein Motto:

“Tell me and I forget, teach me and I may remember, involve me and I learn.” – Konfuzius & Benjamin Franklin